Modifikation von mechanischen, chemischen, elektrischen, optischen, haptischen, biologischen, ökologischen und technologischen Eigenschaften von Leichtmetallen im industriellen Maßstab.

Willkommen im neuen technischen Zeitalter!

Design

Funktion

Energie

METAKER® Surface ist eine neue, mächtige, wirtschaftliche, seit 2010 im industriellen Maßstab verfügbare Nanotechnologie für die elektroplasmachemische Umwandlung von Leichtmetall Oberflächen in einen einzigartigen, mikrostrukturierten, aktivierten und multifunktionalen Gradientenwerkstoff.

METAKER® Neuentwicklung bietet mehrere Vorteile im Vergleich mit ähnlichen Verfahren wie micro arc oxidation, Plasmaoxidation, Plasmakeramik, plasma electrolytic oxidation oder anodische Oxidation unter Funkenentladung.

Auch im Vergleich mit anderen Oberflächentechnologien wie Anodisieren, Chromieren, Chem.-Ni., Chromatieren, Lackieren u.v.m. lassen sich funktionale, qualitative und wirtschaftliche  Potenziale erschließen.

METAKER® Surface ist eine internationale Joint Technology mit mehreren weltweiten Alleinstellungsmerkmalen und Fokus auf Industrie 4.0. Sie versetzt die Produkt- und Prozessentwickler in ein neues Paradigma und lässt bisher undenkbare Innovationspotenziale erschließen:

- Funktionsverbesserungen und neue Einsatzpotenziale von Leichtmetallen
- Substitution von schweren und teuren Werkstoffen durch modifizierte Leichtmetalle
- Bildung neuartiger Hybrid-Werkstoffe
- Entwicklung neuartiger Produkt- und Prozessinnovationen
- Entwicklung neuartiger konvergenter Technologien

Oberfläche als
Konstruktionselement

METAKER® Surface Verfahren wandelt die Randschichten von Leichtmetallen in einen einzigartigen, leistungsstarken, multifunktionalen, atomaren Metall-Keramik-Verbund um.

Durch die Veränderung der Prozessparameter lassen sich sowie die Werkstoffeigenschaften (Funktion) als auch die Kombinationen von solchen (Multifunktionalität) anwendungsspezifisch einstellen.

So wird die Oberfläche zu einem Konstruktionselement, welches neue Potenziale für industriellen Einsatz von Leichtmetallen eröffnet.

Kundenstimmen

Dr. P. P., Fraunhofer Gesellschaft

"Das innovative Potenzial dieser Technologie hat uns sehr beeindruckt. Wir sind davon überzeugt, dass dieses Verfahren in den nächsten Jahren noch in vielen Bereichen Anwendung findet wird und Schlüssel zur erfolgreichen Umsetzung neuer Technologien sein wird".

Dr. R.S., Head of R&D, Automotive Tier-1

"Ich kenne diese Technologie seit Jahren. Ihre Weiterentwicklung macht jetzt endlich Sinn, sie für die Serienanwendungen näher zu betrachten“.

Dr. C.V., Technical Expert Advanced Materials, OEM

„Ich sehe hier richtig viele Potenziale für unterschiedliche Anwendungsbereiche“.

Dr. R. R., Head of Materials Science Surface, Automotive Tier-1

“Ich sehe, Sie können die Oberflächen designen“.

M.M., Project Leader Interieur Innovation, Automotive Tier-1

“Es hat uns sehr überrascht wie gut Ihre Oberflächen optisch und haptisch sind“.

R.K., Head of Prozess Development, Automotive Tier-1

„Nicht mal im Albtraum kämen wir auf die Idee bei unserem Produkt Aluminium einzusetzen. Jetzt wäre es anscheinend möglich“.

 

METAKER® Hybrid

Ein Demovideo zeigt den Prozessablauf an einem METAKER® Hybrid Bauteil.

2017 Copyright AutomoTeam

Impressum